Kategorie: Leseecke

Die sprachliche Bedeutung vom Wort Mawla

Die sprachliche Bedeutung vom Wort Mawla

Das arabische Wort Mawla bedeutet, die Verantwortung für etwas zu übernehmen und dies dann auch zu vollbringen. Der Autor von Al-Siha sagte: „Der Führer ist der Mawla zum Beispiel, indem er die Verantwortung für ein Land trägt. Er trägt Verantwortung für etwas zum Beispiel das Verkaufen. Einer sagte der Mawla sei eine Person, die die Verantwortung trägt die ihm aufgegeben […]

Weiterlesen ›
Khadija (a.s.) in den Worten des Propheten Mohamad (s.a)

Khadija (a.s.) in den Worten des Propheten Mohamad (s.a)

Es gibt verschiedene Überlieferungen von dem Propheten des Islams über Khadija (a.s), einschließlich folgendes: 1-      Gott zeigt mehrmals am Tag Stolz vor den Engeln aufgrund Khadijas (as) 2-      Sie glaubte an mich, als niemand anderes es tat; sie akzeptierte den Islam als die Menschen mich ablehnten und sie half und tröstete mich als es niemanden gab, der mir eine unterstützende […]

Weiterlesen ›
Der Tod von Sayyida Khadija (a.s.) und Abu Talib (a.s.)

Der Tod von Sayyida Khadija (a.s.) und Abu Talib (a.s.)

Sayyida Khadija (a.s.), die Frau, Begleiterin und Freundin des Propheten Muhammad (s.a.a.s.), dem Gesandten Allahs, dem Wohltäter des Islams und aller Muslime, wurde krank. Ihre Krankheit kam schnell und war tödlich. Ihr ganzes Leben lebte sie in Überfluss und Luxus, aber die drei Jahre ihres Exils haben ihren Tribut genommen, da sie unter einer übermäßigen Entsagung aller weltlichen Dinge leben […]

Weiterlesen ›
Vorzüge des Fastens

Vorzüge des Fastens

  Im Islam sind die spirituellen, sozialen, ökonomischen, politischen und psychologischen Vorteile des Fastens eng zusammenhängend und sich gegeneinander beeinflussend. Solche Rituale regulieren das Leben der Muslime und bringen sie näher zu ihrem Schöpfer. Die Kombination aus Fasten, Beten und Gedenken könnte die beste Medizin aller psychologischen, finanziellen und spirituellen Krankheiten sein. Sie reinigen die Seele, säubern die Absicht und […]

Weiterlesen ›
Empfohlene Taten am 1. von Shahr Ramadan

Empfohlene Taten am 1. von Shahr Ramadan

Der Gesandte Allahs (s.) sprach: „O ihr Menschen! Wahrlich, der Monat Allahs ist zu euch gekommen. Der Monat, der in der Sicht Allahs der großartigste der Monate ist. Seine Tage sind die besten der Tage, seine Nächte sind die besten der Nächte und seine Augenblicke sind die besten der Augenblicke.“ (Bihar al-Anwar, Bd. 96, S. 356) – Empfohlene Taten am […]

Weiterlesen ›
Die quranischen Wurzeln der Himmelfahrt

Die quranischen Wurzeln der Himmelfahrt

  Die heilige Reise des Propheten des Islams wurde in zwei Suren im Quran direkt angesprochen. In anderen Suren, sehen wir auch Hinweise/Andeutungen darauf. In Sura Al-Israa‘ (auch bekannt als Bani Isra’il) wurde erwähnt: >>Preis sei Dem, Der seinen Diener bei Nacht von der geschützten Gebetsstätte zur fernsten Gebetsstätte, deren Umgebung Wir gesegnet haben, reisen ließ, damit Wir ihm (etwas) […]

Weiterlesen ›
Wunder von Imam Musa Al-Kaẓim (a.s.)

Wunder von Imam Musa Al-Kaẓim (a.s.)

Wir sind mit dem Wundern des Propheten Musa oder auch Moses (a.s.) genannt, seit dem Tag als ihn seine Mutter in einem Korb treibend im Nil absetzte, vertraut. Aber wie viele von uns kennen die Wunder vom „Stolz von Moses“, Imam Musa Al-Kaẓim (a.s.)? Für den siebten Imam war es üblich, sich flüssig mit Leuten verschiedener Nationen in ihrer einheimischen […]

Weiterlesen ›
Welche Geheimnisse liegen hinter dem Wechsel der Qiblah?

Welche Geheimnisse liegen hinter dem Wechsel der Qiblah?

Der Wechsel der Qiblah von Bayt al-Muqadas zur heiligen Kaaba war für jeden ein Rätsel; diejenigen, die der Meinung waren, dass jede Regel beständig und unveränderlich bleiben sollte, grübelten: Wenn es doch notwendig ist in Richtung Kaaba zu beten, warum wurde es dann nicht von Anfang an verordnet? Und wenn Bayt al-Muqadas, welches für die vorherigen Propheten, die Höherstehenden, als […]

Weiterlesen ›
Sayida Zainab

Sayida Zainab

Der Name Zainab bedeutet „diejenige die viel weint“ aber auch andere sprachwissenschaftliche Quellen zeigen, dass der Name „gut aussehender oder gut riechender Baum“ bedeuten kann. Der Name könnte auch eine Verbindung der zwei arabischen Worte Zain (Schönheit/ Zierde) und ab (Vater) sein. Sayyida Zainab (a.s.) ist am fünften Jamadul Awal fünf nach der Hijra geboren und am 15. Rajab verstorben. […]

Weiterlesen ›
Die einzige Person, die in der heiligen Kaaba geboren wurde

Die einzige Person, die in der heiligen Kaaba geboren wurde

Am 13. Rajab 23 vor der Hijra, wurde ein Kind in die Familie von Abu Talib geboren, ein Licht, das die ganze Welt erleuchtete. Kunaab Mecci erzählte über die Geburt: Wir und Abbas ibn Abdul Mutalib saßen zusammen als wir plötzlich Fatima bint Asad (a.s) sahen wie sie sich in Richtung Kaaba begab und sich in einer schwierigen Lage befand, […]

Weiterlesen ›