eigene Verfasste Gedichte — 28. August 2012 at 23:12

Geburtstag von Imam Hassan (a.s.)

 

Ya Aba Mohammad heute ist dein Geburtstag und es wird Zeit, dass ich lerne dich wert zu schätzen mein Imam aleika afdali Salati wa Salam

Denn Niemand war dem Gesandten Allahs s.a.a.s., nach Imam Amiril Muminin a.s., ähnlicher als Al-Hassan ibn Ali Ibn Abi Talib a.s., im Hinblick auf Aussehen, Verhaltensweise und Edelmut, egal wohin er auch kam

Allah swt., die Engel, Alles was zwischen Erden und Himmeln sich befindet und so auch der Prophet s.a.a.s. sehr große gewaltige Freude am Tage deiner Geburt empfand

Ich liebe meinen Hassan,  Al Mustafa s.a.a.s. hat stets gesagt, sodass es jeder um Ihn herum  bezeugen konnte und verstand

Ständige Begleiter in deinem Leben waren Allah swt. seine Engel und sein letzter Prophet

Der Erhabene Schöpfer höchstpersönlich, für dich deinen Namen ausgesucht hat, damit jeder aufrichtige Gläubige Muslim Imam Hassan a.s. wert zu schätzen weiß, egal wohin er auch geht

Mit deiner Geburt der Name Hassan Al-Muschtaba des Auserwählten wurde gestreut und gesät auf dem ganzen Erdenrund

Es vor dir Niemanden gab, der diesen Namen sein eigen nennen durfte, denn Allah swt. suchte für dich deinen Namen aus als Geschenk und Gnade für jeden Mann, der sich ab diesem Punkt nennen wird Al-Hassan und so begonnen hat mit Allah swt. ein mächtiger  Bund

Welch vortrefflicher Klang zu vernehmen ist, wenn dieser Name wird gesprochen mit der Zunge des Herzens und nicht nur mit der Zunge und dem Mund

Ohne deinen diplomatischen Scharfsinn und deinen tapferen Heldenmut, ich meinen Schöpfer nicht kennen würde und keine Religion heute wäre ein Teil von mir

Imamil Hassan a.s. dafür zu danken und genug tuend Wertschätzung, für das, was er für uns getan hat entgegenzubringen, wir werden nie verstehen und schaffen, lieber Bruder und liebe Schwester glaube es mir

Nicht nur dein Bruder Aba Abdillahil Hussein a.s. mit seinem Blut uns Alle beschützt hat, sondern du gabst ebenfalls dein Leben hin für den Islam, damit ich auch  heute noch Rasulallahs s.a.a.s. Gebet beten kann

Bis heute haben viele Leute nicht verstanden, dass ohne Al-Hassan a.s. Al-Hussein a.s. in Kerbela wäre niemals gewesen, den beide kämpften gegen einen geheuchelt gläubigen Mann

Die Wurzel des Erfolges deines Bruders a.s. bei dir wurde gesät und bei Aba Abdillahil Hussein a.s. wurde gepflückt

Als großer Bruder und Testamentsvollstrecker  deines Vaters, hast du dich, nach dem Tode deiner Eltern, um deine Geschwister gekümmert und Sie alle gepflegt, den Sie waren durch den Schmerz des Verlustes alle bedrückt

In der Schlacht dein Vater Abal Hassan a.s. deinen Bruder Mohammad Ibnil Hanafiyya aufforderte zu marschieren gegen den Gegner und auf Allah swt. sollte er vertrauen und nicht zurückschrecken

Denn durch zurückschreckende Schritte, wird der Gegner ermuntert und gestärkt und es hinterlässt auf dem Gesicht des Kriegers große Angstflecken

Aber Vater sagte er,  ihre Speere sind zu tausend und ihre Pfeile regnen nur so auf uns herab und unmöglich ist das voranschreiten in die Schlacht

Mein Sohn, schau sieh her, so werden Schlachten geschlagen und so schickte er Al Hassan a.s. in die Schlacht und der demonstrierte, durch sein Können mit dem Schwert, seine gewaltige Macht

Du siehst mein Sohn, dass ist der Unterschied zwischen allen Söhnen und den Söhnen von Zahra a.s. der Tochter von Nabi Mohammad s.a.a.s. Allahs letzter Prophet

Al Imamil Hassan a.s.  ist ein Imam ob er nun steht oder sitzt, sagte Rasulallah s.a.a.s., egal wohin er auf Allah swt. Erde hingeht

Der Neid und Hass kam auf in den Herzen der Leute, angesichts des Heldenmutes und der Standhaftigkeit und Unerschrockenheit von Imamil Hassan a.s. und seines Bruders a.s., sei es im Kampfe oder im Gebet

Bis schließlich der Vorwurf gemacht wurde, Ali Ibn Abi Talib a.s. schreckt davor zurück seine Söhne Hassan a.s. und Hussein a.s. in den Kampf zu schicken, statt seiner anderen Söhne, guckt doch wie ein Jeder nur neben Ihm und nicht auf dem Schlachtfeld steht

Worauf hin der Imam a.s. erwiderte, dies sind die Söhne von Rasulallah s.a.a.s. seine Augäpfel und sein Augenlicht und die Imame  für die gesamte Menschheit nach mir

Und du ya Mohammad Ibnil Hanafiyya, du bist mein Sohn und meine rechte Hand und es ist die Aufgabe der Hand, über die Augen zu wachen und Sie zu beschützen, merke dir was ich dir heute sage hier

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.